Der Traum, mit effizienter künstlicher Intelligenz Fotos (fast) auf Autopilot perfekt bearbeiten zu können, ist seit Jahren eine Konstante im Leben von Fotografen, eine Fantasie, von der jeder Fotograf gehofft hat, sie würde eher früher als später wahr werden.

Nun, es sieht so aus, als wäre genau das mit der neuen Luminar AI Software geschehen.

Ursprünglich im September 2020 angekündigt, wurde Luminar AI im Dezember desselben Jahres veröffentlicht und wurde umgehend zu einem vollen Erfolg: Mit dem Versprechen, jedem Fotografen, unabhängig von seiner Erfahrung oder seinem Können, die Möglichkeit zu geben, Fotos mit der Kraft der künstlichen Intelligenz intelligent zu bearbeiten, handelt es sich um eine neue Software, die das Spiel durch und durch verändert.

Hält es aber auch, was es verspricht?

Ein perfektes Bild – Bearbeitet mit Luminar AI

Im Großen und Ganzen ist die Antwort ein klares Ja – allerdings gibt es auch einige Schwachstellen, die du kennen solltest und die wir in diesem ausführlichen Testbericht beleuchten.

Lass uns gleich eintauchen!

Die Eigenschaften von Luminar AI

Zunächst einmal ist es offensichtlich, dass die Macher von Luminar AI viel von Luminar 4 übernommen haben – auch wenn es sich hierbei um deutlich unterschiedliche Lösungen handelt.

Die „Knochen“ der Luminar 4-Plattform sind definitiv vorhanden und das ist eine gute Sache, vor allem, wenn es darum geht, sich in dem Tool zurechtzufinden, seinen idealen Workflow zu finden und seine Fotos mit einer Plattform zu bearbeiten, die sich vertraut anfühlt, auch wenn sie unter der Haube radikal anders ist.

Beworben als nicht-destruktive Software zum Katalogisieren und Bearbeiten von Fotos, ist das beeindruckendste Hauptmerkmal von Luminar AI, wie einfach und unkompliziert es zu bedienen ist. Da die künstliche Intelligenz einen großen Teil der Arbeit hinter den Kulissen übernimmt, wird dir ein Großteil der Vorproduktion bereits ab dem Moment abgenommen, in dem du deine Bilder einlädst.

Originalbild
Automatische Anpassung mit Capture One

Die künstliche Intelligenz liest die wichtigsten Parameter deiner Fotos aus und empfiehlt Anpassungen. Du erhältst eine Vielzahl verschiedener Vorlagen und Themen, die du anwenden kannst, und hast die Möglichkeit, eine noch größere Vielzahl von Schiebereglern manuell anzupassen, um genau den gewünschten Look zu erzielen.

Diese Kombination aus künstlicher Intelligenz und manueller Manipulation ist nahtlos und wird hier besser gemacht als bei jeder anderen Bearbeitungssoftware, die es heute gibt. Noch beeindruckender ist jedoch, wie gut die künstliche Intelligenz ihre Arbeit ganz alleine macht!

Du wirst feststellen (meistens sogar), dass du nicht nur keine manuellen Anpassungen an dem vornehmen musst, was die KI für deine Fotos empfiehlt, sondern dass manuelle Anpassungen deine Fotos sogar noch schlechter aussehen lassen würden.

Dies ist wirklich der nächste große Schritt in der KI-Fotobearbeitung.

Fotosoftware-Skylum-Luminar-Fotoverwaltung

Luminar AI

Abgefahrene Bildbearbeitung mit KI

Spare 10% mit dem code RASVOLK.

Natürlich hast du auch die Möglichkeit, die manuelle Kontrolle zu übernehmen (bis zu dem Punkt, an dem du überhaupt keine KI mehr verwendest). Du erhältst Zugang zu allen Werkzeugen und Steuerelementen, die dir auch in Luminar 4 zur Verfügung standen. Viele von ihnen funktionieren genauso wie in der Vergangenheit, mit einer Handvoll kleinerer Verfeinerungen.

Die Benutzerfreundlichkeit von Luminar AI

Die Benutzerfreundlichkeit dieser Plattform kommt dem „Ein-Klick-behebt-alles“-Prinzip so nahe, wie man es in der heutigen Welt der Fotobearbeitung kaum noch zu finden ist. Alles, was du tun musst, ist, deine RAW-Bilder in die Software zu laden und diese den Rest der schweren Arbeit für dich erledigen zu lassen.

Die zugrundeliegende Technologie, mit der die KI-Bearbeitungswerkzeuge arbeiten, ist spektakulär, und sie ist auch blitzschnell.

Du wirst begeistert sein, wie schnell diese Software in der Lage ist, deine Fotos umzuwandeln und dir ein professionelles Aussehen und eine Ästhetik zu verleihen, wie du sie dir wünschst, ohne viel Kopfzerbrechen oder Ärger zu haben. Nachdem du dich an die Bearbeitung mit dieser Plattform gewöhnt hast, wirst du dich fragen, wie du jemals mit der Bearbeitung alleine zurechtgekommen bist.

Deine Kreativität wird immer noch voll zur Geltung kommen, dein künstlerischer Ausdruck scheint durch, aber die Zeit, die du mit der Bearbeitung von Fotos verbringst (vor allem, wenn du eine Menge Fotos zu bearbeiten hast), wird dramatisch schrumpfen.

Die Benutzerfreundlichkeit dieser Tools ist einfach unschlagbar.

Von Luminar AI erzeugte Ergebnisse

Die meisten Ergebnisse, die mit dieser Software möglich sind, lassen sich natürlich auch in anderen Programmen erreichen. Obwohl es einige Presets und Filter gibt, die eindeutig einzigartig für dieses Tool sind, ist vieles von dem, was du hier findest, ziemlicher Standard in der Welt der Fotografie und ähnlich den Presets, die du in anderen Bearbeitungslösungen finden wirst.

Der Unterschied in den Ergebnissen, die hier erzeugt werden, ist jedoch, wie gut die Accent AI bei den spezifischen Aufgaben ist, für die du sie einsetzen. Nehmen wir zum Beispiel an, dass du dem Himmel in deinen Fotos verschiedene Verbesserungen vornehmen möchtest – die anderen Kernelemente der Fotos willst du aber gar nicht bearbeiten.

Mit den Werkzeugen SKY und/oder AUGMENTED SKY kannst du den Himmel in deinen Fotos komplett verändern (auf jede beliebige Art und Weise), ohne irgendeinen anderen Aspekt deiner Fotos zu verändern. Auch dies geschieht alles automatisch und on-the-fly, ohne dass du bestimmte Bereiche manuell markieren oder maskieren musst, bevor die KI an die Arbeit geht. Wie ich eben schon sagte, ist die Zeitersparnis, die du mit dieser Software in deinem Workflow erzielen kannst, unglaublich.

Und das ist nur ein Beispiel!

Originalbild
Automatische Anpassung mit Capture One

Es gibt Werkzeuge für Landschaften, Porträts und eine ganze Reihe anderer Funktionen, die ohne zusätzlichen Aufwand eingesetzt werden können, um genau die Ergebnisse zu erzielen, die du dir wünschst. Dies ist eine Software, die das Spiel verändert.

Abschließendes Urteil

Ja, wie alles, was KI-gesteuert ist, musst du manchmal auch von Hand eingreifen, was die Luminar AI-Software automatisch macht.

Ja, wie alles, was KI-gesteuert ist, wirst du manchmal frustriert sein über die automatischen Ergebnisse, die diese Software produziert.

Im Gegensatz zu anderen KI-gesteuerten Fotobearbeitungsprogrammen ist es jedoch offensichtlich, dass die Leute hinter dieser Plattform viel Zeit, Energie und Mühe investiert haben, um ein Programm zu entwickeln, das in den meisten Fällen sofort funktioniert. Professionelle Fotografen nutzen dieses Tool ebenfalls – und es gibt einen guten Grund für die weit verbreitete Akzeptanz dieser Einrichtung.

Es funktioniert einfach!

Egal, ob du einfach nur mit der neuesten Technologie in der Fotobearbeitungssoftware herumspielen möchtest oder etwas brauchst, das deine Arbeitslast als professioneller oder nicht-professioneller Fotograf reduziert – oder dich irgendwo dazwischen wiederfindest – es gibt viel zu mögen, wenn es um das Luminar AI-Setup geht.

Luminar AI ist fortschrittlicher und leistungsfähiger als die Vorgängersoftware Luminar 4. Es gibt wirklich nichts Vergleichbares auf dem Markt.

Fotosoftware-Skylum-Luminar-Fotoverwaltung

Luminar AI

Abgefahrene Bildbearbeitung mit KI

Spare 10% mit dem code RASVOLK.

Einfach und unkompliziert in der Anwendung, elegant und anpassungsfähig – wenn dies die Zukunft der KI-Bearbeitung ist, werden die Dinge in den nächsten Jahren sehr (SEHR) aufregend werden. Von zukünftigen Versionen dieses Tools kannst du mit Sicherheit noch weitere beeindruckende Fortschritte erwarten.

Luminar AI wird von Anfang an führend sein, wenn es um die Kombination von Fotografie und künstlicher Intelligenz geht.

2 Kommentare

  1. Hallo Volker,
    für User, die -wie ich- nicht Capture One benutzen, wäre es interessanter, wenn die obigen Beispiele auch mit der automatischen Anpassung von Luminar AI gemacht worden wären. Gibt es dazu auch Beispiele?

    Viele Grüße
    Wolfgang

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.